Gleitschirmfliegen im Achental

Wichtige Informationen zum Flugbetrieb am Hochgern.

Sperrzeit / Flugverbot: April - Juli

Vom 01. April bis zum 31. Juli ist das Starten am Hochgernstartplatz „Moarbichl“ oder sonstigen Almflächen nicht erlaubt.

Willkommen auf der Informationsseite des Fliegerclubs GoVertical der Süddeutschen Gleitschirmschule zum Flugbetrieb am Hochgern / Chiemgau.

Der „Moarbichl“ am Hochgern ist mit Datum vom 04. März 2021 nach langen und mühsamen Verhandlungen für Starts mit dem Gleitschirm zugelassen! Unser Dank gebührt der Almbauerngemeinschaft und den Naturschutzbehörden, die mit ihrer Zustimmung das Gleitschirmfliegen am Hochgern mittragen. Darüberhinaus geht unser Dank an Detlef Bähring (Unterwössen) und Björn Klaassen (DHV) sowie an die Bürgermeister der Gemeinden Marquartstein und Unterwössen, Andi Scheck und Luk Entfellner, sowie an Arne Wehrlin (Skywalk). Sie alle haben mit großem Engagement dazu beigetragen, dass die Zulassung schließlich erfolgreich war.

Das Gleitschirmfliegen am Hochgern ist allerdings auch an strenge Auflagen geknüpft. Wir bitten daher alle Piloten, im Interesse des Erhalts des Fluggebietes, die folgenden Vereinbarungen mit den Almbauern und der Naturschutzbehörde zu respektieren und zu beachten.

Vereinbarungen & Auflagen zum Flugbetrieb.

Sperrzeit / Flugzeiten

Vom 01. April bis zum 31. Juli ist das Starten am Hochgernstartplatz „Moarbichl“ oder sonstigen Almflächen nicht erlaubt.

Flüge in der Dämmerung sind nicht zulässig. Starts dürfen nur zwischen einer Stunde nach Sonnenaufgang und einer Stunde vor Sonnenuntergang erfolgen.

Startplatz

Die Starts am Hochgern dürfen ausschließlich vom Startplatz „Moarbichl“ aus erfolgen. Starts vom Gipfel oder vom Hochgernhaus aus sind nicht gestattet.

Abflugrichtung

Der Abflug vom „Moarbichl“ aus darf nur nach Süden oder Südwest erfolgen.
Wenn nach dem Start keine Höhe gewonnen wird, ist entlang des Flugkorridors in Richtung Hochgernhaus und zu den Landeplätzen zu fliegen.

Vogelschutz

Östlich und südöstlich des „Moarbichl“ befinden sich sensible Lebensbereiche von Raufußhühnern. Das Überfliegen dieser Gebiete soll mit mehr als 300m AGL erfolgen.
Wichtig: Es ist durch die Piloten*innen sicherzustellen, dass die Mindestüberflughöhe von 150 Meter AGL zu keinem Zeitpunkt unterschritten wird.

Wildschutzgebiet „Schnappenlahner“

Das Gebiet senkrecht unterhalb der „Schnappenkirche“ in südlicher Richtung bis zur Burg Marquartstein darf nur mit ausreichendem Abstand überflogen werden. Dieses Gebiet ist Brutbereich des Uhus, und die steilen Grashänge sind im Winter wichtige Rückzugszonen von Gämsen.

Landeplätze

Als Landeplätze ist der Landeplatz der Süddeutschen Gleitschirmschule in Unterwössen oder der Landeplatz am Wessner Hof in Marquartstein zu wählen. Das Landen im Siedlungsgebiet Unterwössen und am Hochgernparkplatz Unterwössen ist streng verboten.

Berechtigte Piloten*innen

Die Starterlaubnis am Hochgern gilt für „GoVertical“-Clubmitglieder und für Gastpiloten nach vorherigem Eintrag in die Startliste.

Piloten ohne B-Lizenz benötigen eine Gelände- und Gefahreneinweisung durch eine vom Verein autorisierte Person.

Geländedaten

Starthöhe MSL: 1597 Meter
Höhendifferenz: 1035 Meter
Ideale Startrichtung: 230 Grad
Eignung: B-Lizenz, A-Lizenz mit Einweisung
Geländehalter: „GoVertical“ / Süddeutsche Gleitschirmschule
Folge einem manuell hinzugefügten Link

Vogelschutz am Hochgern.

Die Karte zeigt die Brut- und Habitatszone der Rauhfußhühner am Hochgern östlich des „Moarbichl“. Das Überfliegen dieses sensiblen Bereichs darf nur mit einer Höhe von mindesten 300 Meter über Grund erfolgen. Wird diese Höhe in diesem Gebiet unterschritten, hat der*die Pilot*in nach Süden oder Südwesten abzufliegen.

Wildschutz am „Schnappenlahner“.

Der „Schnappenlahner“ ist Brut- und Aufzuchtsgebiet des Uhus und in den Wintermonaten Rückzugsort von Gämsen. Die Lahnerflächen unterhalb der Schnappenkirche Richtung Süden bis hin zur Burg Marquartstein sind zu meiden und nur mit einem Abstand von mehr als 150 Meter Abstand zum Gelände zu überfliegen.

Folge einem manuell hinzugefügten Link
Folge einem manuell hinzugefügten Link

Landeplatz Unterwössen.

Die Karte zeigt den Landeplatz der Süddeutschen Gleitschirmschule (grünes Feld) am südlichen Ortsrand von Unterwössen, sowie die Flächen (rot), die unbedingt zu meiden sind. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass es bei Flugbetrieb zu behördlichen Kontrollen kommen wird. Insbesondere für die Wiesenflächen am Hochgernparkplatz Unterwössen gilt striktes Landeverbot.

Tipp: Wer sein Fahrzeug auf dem Parkplatz vom „Alten Bad“ in Unterwössen parkt, hat wenig Fußweg zum Zustieg auf den Hochgern und später nach der Landung zum Auto zurück.

Landeplatz Marquartstein.

Die Karte zeigt den Landeplatz des Drachenfliegerclubs Achental (DFCA) in Marquartstein/Ortsteil Pettendorf am Wessner Hof. Bitte unbedingt darauf achten, dass mit dem Auto nicht über den Hotelparkplatz und den Feldweg am Wessner Hof Richtung Westen zum Landeplatz gefahren wird. Fahrzeuge können auf dem Parkplatz des Wessner Hofs abgestellt werden.

Folge einem manuell hinzugefügten Link
Folge einem manuell hinzugefügten Link

Wiesenflächen zwischen Unterwössen und Marquartstein.

Die Karte zeigt die Wiesenflächen östlich der Bundesstrasse zwischen Unterwössen und Marquartstein. Das Landen auf diesen Feldern ist nicht erlaubt. Wir bitten alle Piloten, unbedingt die zugelassenen Landeplätze anzufliegen.

Wetter Unterwössen

Beachte: Die angezeigten Windwerte beziehen sich auf das Kammniveau in 1500 Meter NN.

Bei den angezeigten Windwerten handelt es sich um Prognosen. Tatsächliche Windwerte sind abzurufen von den umliegenden Messstationen.

So findest Du uns!

Süddeutsche Gleitschirmschule
PPC Chiemsee GmbH
Hamprechtsau 1
83246 Unterwössen / Chiemgau

Office

+49 8641 7575

Off Office

+49 1512 403 1776

IMPRESSUM I DATENSCHUTZ I AGB
© Copyright 2021 - Süddeutsche Gleitschirmschule, Unterwössen/Chiemgau, Tel: +49 8641 7575
Call Now Button

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.
Nähere Erläuterungen findest Du auf der Seite Datenschutz.

Schließen